Bitter-Automobile Reparaturkosten Versicherung

Wie viel kostet eine Autoreparatur? Lohnt es sich, eine Reparaturkostenversicherung abzuschließen? Haben Sie sich diese Frage auch schon mal gestellt?

Erhalten Sie hier alle Infos zur Bitter-Automobile Reparaturkostenversicherung

  • Nur Modell und Eckdaten eingeben
  • Sofortabschluss möglich
kfz-reparaturkosten

Ihr Vorteil mit einer Bitter-Automobile Reparaturkostenversicherung

Eine Kfz-Reparaturkostenversicherung ist oft sehr praktisch, für den Fall, dass die Garantie abläuft.
Sie müssen nicht allein für die Reparaturen aufkommen, wenn Ihrem PKW irgendetwas zustößt.

Die Unkosten werden dann z. T. von der Versicherungsgesellschaft übernommen.
Besonders zu empfehlen ist die Kfz-Reparaturkostenversicherung beim privaten Gebrauchtwagenkauf.

In der Regel bieten Privatverkäufer keine Garantie für den Gebrauchtwagen an.
Autobesitzer sollten stets den Abschluss einer Reparaturkostenversicherung in Betracht ziehen.

Tipp: Autoversicherung vergleichen per App

Kennen Sie schon die kostenlose Versicherungs-App für den Vergleich der Autoversicherung?

Vergleichen und Sparen! Senken Sie bei der Kfz-Versicherung Ihre Prämie und leisten sich von der Ersparnis die Reparaturkostenversicherung!

Geben Sie einfach die Eckdaten Ihrer Kfz-Versicherung ein und erhalten jedes Jahr automatisch persönliche Optimierungsangebote. Vergessen Sie die mühsame Eingabe der vielen Daten und wechseln mit ein paar Klicks in einen günstigeren Tarif.

P.S. Holen Sie sich auf Wunsch einen unabhängigen Versicherungsmakler als Berater dazu. Er ist kostenlos und hilft beim Vergleich der Angebote

simplr app

Wichtige Fragen zur Bitter-Automobile Reparaturkostenversicherung

Was ist eine Auto-Reparaturkostenversicherung?

Im Falle eines Unfalls übernimmt der Versicherer die Kosten für die versicherten Reparaturen, die erforderlich sind, um das Auto wieder instand zu setzen.

Was muss ich im Schadenfall tun?
Informieren Sie im Schadensfall immer zuerst Ihren Versicherer. Von dieser erhalten Sie dann eine schriftliche Kostenübernahmebestätigung.
Welche Vorteile hat die Reparaturkostenversicherung?
Die Kosten für die Reparatur des Fahrzeugs werden von der Versicherung übernommen. Es gibt verschiedene Versicherungshöhen und bis zu 15 versicherte Baugruppen.
Wie berechnet sich die Prämie für eine Reparaturkosten-Versicherung?
Dies ist ganz einfach. Für die Berechnung geben Sie einfach diese Eckdaten ein: Hersteller, Modell, Kraftstoff, Schaltung, Leistung. Sie erhalten sofort Ihre persönliche Prämie angezeigt und können online Ihren Antrag stellen.

Die Vorteile mit einem unabhängigem Versicherungsmakler

Wollen Sie sich die Kosten für die Reparaturkostenversicherung wieder reinholen?
Dann fordern Sie einen Vergleich der Bitter-Automobile Kfz-Versicherung an. Sie sparen dabei mind. 5% bei gleicher Leistung wie bisher, versprochen!

Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt in 3 Minuten die Prämie berechnen

Onlineantrag ist sofort möglich.

Ja, ich interessiere mich für eine Bitter-Automobile Reparaturkostenversicherung

Bitter-Automobile Reparaturkostenversicherung berechnen

Onlinevergleich oder persönliche Beratung?

Datenschutz

Wir möchten keinen SPAM und wir versenden keinen SPAM. Garantiert!

reparaturkosten-versichern

error: Content is protected !!